Nydegger Teamkollege von König Forrer

Michael Nydegger gehört neu dem Micarna-Team an. Darin sind zahlreiche bekannte Sportler engagiert, darunter auch Schwingerkönig Arnold Forrer.
Michael Nydegger (rechts) ist neu im Micarna-Team, welchem auch Schwingerkönig Arnold Forrer (unten) angehört. (Foto: Urs Huwyler)

Der 29-jährige Südwestschweizer Eidgenosse Michael Nydegger gehört ab sofort wie Schwingerkönig Arnold "Nöldi" Forrer, Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig, Turnerin Giulia Steingruber, die Biker Jolanda Neff und Ralph Näf, Radprofi Michael Albasini, die OL-Brüder Daniel und Martin Hubmann, die Leichtathletinnen Linda Züblin und Selina Büchel, die Snowboarderinnen Emilie Aubry und Julie Zogg oder die Rollstuhlsportlerinnen Manuela Schär und Sandra Graf dem 2005 gegründeten Micarna-Team an.

Motivation für 2016
Michael Nydegger kann damit im Hinblick auf das Eidgenössische Schwingfest 2016 in Estavayer-le-Lac auf die Unterstützung und Erfahrung von international bekannten Sportlerinnen und Sportlern zählen. Beim ersten Treffen der Gruppe des in Courtepin und Bazenheid angesiedelten Fleischproduzenten zeigte der 42-fache Kranzgewinner aus dem Schwingklub Sense dem König von 2001 (Nyon) gleich einmal, wer künftig die Zwilchhosen an hat. „Für mich ist es eine riesige Freude, diesem hochkarätigen Team anzugehören. Im Hinblick auf 2016 motiviert mich dies zusätzlich, noch intensiver zu trainieren“, erklärt der Ingenieur. 

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare