Neun Eidgenossen-Duelle auf dem Stoos

Insgesamt ein Dutzend Paarungen der Spitze für das erste Bergkranzfest der Saison auf dem Stoos sind bekannt. Eingeteilt sind 20 Eidgenossen und im Weiteren auch zwei grosse Nachwuchshoffnungen.
Beim ersten Bergkranzfest auf dem Stoos erwartet die Zuschauer ein spannendes Anschwingen ab 8.30 Uhr. (Foto: Rolf Eicher)

Insgesamt 20 Eidgenossen sind für die 12 Spitzenpaarungen vom Stoos-Schwinget (14. Juni) bekanntgegeben worden. Dabei kommt es beim ersten Bergkranzfest im Anschwingen (8.30 Uhr) gleich zu neun direkten Eidgenossen-Duellen. Besondere Beachtung gilt den Duellen Philipp Laimbacher gegen Daniel Bösch, Benji von Ah gegen Arnold Forrer und Andreas Ulrich gegen Christoph Bieri.

Spannendes Nachwuchsduell
Auch an den Bergfesten bereits ein Bestandteil der Spitzenpaarungen sind der 20-jährige Armon Orlik und der 18-jährige Joel Wicki. Die beiden Nichteidgenossen treten im ersten Gang zum Direktduell an. Diese beiden gehören zu den gewohnt 90 Teilnehmern auf dem Stoos.

Der SCHLUSSGANG berichtet im Gang- und Live-Ticker auf der Schwinger-App, unter www.schlussgang.ch sowie unter www.facebook.com/schlussgang aktuell und kompetent vom ersten Bergkranzfest der Saison 2015.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Laimbacher Philipp*** - Bösch Daniel***
von Ah Benji*** - Forrer Arnold***
Ulrich Andreas*** - Bieri Christoph***
Laimbacher Adi*** - Zwyssig Raphael***
Mathis Marcel*** - Büsser Andy***
Grab Martin*** - Notz Beni***
Imfeld Peter*** - Burkhalter Stefan***
Gloggner Philipp*** - Stalder Remo***
Nötzli Bruno*** - Clopath Beat***
Fankhauser Erich*** - Schneider Domenic**
Gasser Stefan** - Kindlimann Fabian***
Wicki Joel** - Orlik Armon**

*** Eidgenössischer Kranzschwinger
** Teilverbands-/Bergkranzschwinger
* Kantonal-/Gauverbandskranzschwinger

Kommentare