ESAF 2016 präsentiert drei Partner

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016 kann die ersten drei Partner der obersten Kategorie bekannt geben. Es handelt sich um drei dem Schwingsport bekannte Grossunternehmen.
Die Feldschlösschen Schwing- und Älplerhütte wird auch beim ESAF 2016 in Estavayer im Einsatz stehen. (Bild: Internet)

Zweieinhalb Jahre vor dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016 hat das OK die ersten drei Goldsponsoren-Verträge unterzeichnet. Estavayer nennt seine höchstdotierten Sponsoren Goldsponsoren, im Gegensatz zu den Vorgängerfesten, welche diese als Königspartner bezeichnet haben. Die UBS AG (Bank), die Feldschlösschen Getränke AG (Getränke) und die Schweizerische Mobiliar (Versicherung) haben ihre Unterstützung gegenüber dem ESAF 2016 bekräftigt und setzen ihre Engagements vom ESAF 2013 in Burgdorf fort.

Erstes Zwischenziel erreicht
Für das OK ist damit ein erstes Zwischenziel erreicht, weitere Partner auf den verschiedenen Stufen werden folgen. Für die involvierten Unternehmen beginnen die Vorbereitungen auf das grosse Fest im Jahre 2016. Sie können sich ab sofort als Partner des grössten nationalen Sportevents präsentieren.

OK-Präsident Albert Bachmann zeigt sich sehr zufrieden mit den ersten abgeschlossenen Verträgen. „Für einen Grossanlass wie das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016 benötigt man starke Partner. Wir wissen, dass wir auf die Kompetenzen dieser Unternehmen zählen können.“

Kommentare