Samuel Giger gewann erstmals das Bergfest auf dem Weissenstein. Dies in überlegener Manier mit 59,50 Punkten. Im Schlussgang besiegte er den Appenzeller Michael Bless mit Kurz.

Seiten